Lucerne Festival Academy - Composer Seminar

Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Luzerner Saal, Luzern, Switzerland
Werke von Olivia Bennett, Pengyi Li, Jinan Zhenyan Li, Minzuo Lu, Aregnaz Martirosyan, Lila Wildy Quillin, Hugo Van Rechem und Raimonda Žiūkaitė (Uraufführungen).
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) und von curtain_call der ICCS (International Composer & Conductor Seminars) von Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie zur Förderung junger Komponist*innen und Dirigent*innen. Die ICCS werden ermöglicht durch die Aventis Foundation.

IEMA-Ensemble 2021/22, Wolfgang Rihm (Moderation), Dieter Ammann (Moderation)

Tickets


Konzerteinführung zum Konzert "IEMA auf Naxos IV"

Theater Willy Praml, Frankfurt am Main, Germany
Offene Ohren- Eine Reihe der Freunde des EM e.V.
im Rahmen der NAXOS HALLENKONZERTE – in Kooperation mit der Internationalen Ensemble Modern Akademie
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der HfMDK. Die Konzerteinführung ist eine Initiative der Freunde des Ensemble Modern e.V. und findet im Rahmen der Reihe "Offene Ohren" statt.
Im Einführungsgespräch berichten Mitglieder des IEMA-Ensembles 2021/22 über ihr Studienjahr in der IEMA. Die Konzerteinführung um 18:30 Uhr wird von Christiane Engelbrecht, Geschäftsführerin der IEMA, moderiert. Im Anschluss an das Konzert gibt es im Foyer der Naxoshalle ein Get-together für Austausch, Gespräche, Getränke. Voraussetzung für den Eintritt zur Konzerteinführung ist der Erwerb eines Tickets zum Konzert "IEMA auf Naxos IV" um 20:00 Uhr.

Samuel Beckett: Quad (1981)
John Cage: Radio Music - for one to eight performers, each at one radio (1956)
Heiner Goebbels: Toccata for Teapot and Piccolo - aus : Schwarz auf Weiß (1995/96)
Louis Andriessen: Workers Union (1997)
Catherine Lamb: nodes, various (2010)

Tickets


IEMA auf NAXOS IV

Theater Willy Praml, Frankfurt am Main, Germany
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK).

Samuel Beckett: Quad (1981)
John Cage: Radio Music - for one to eight performers, each at one radio (1956)
Heiner Goebbels: Toccata for Teapot and Piccolo - aus : Schwarz auf Weiß (1995/96)
Louis Andriessen: Workers Union (1997)
Catherine Lamb: nodes, various (2010)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets


IEMA-Ensemble 2021/22 zu Gast bei der Gaudeamus Muziekweek 2022

TivoliVredenburg, Hertz, Utrecht, Netherlands
Gaudeamus Muziekweek
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) sowie des Ulysses Netzwerkes. Das Projekt wird durch das Creative Europe Programme der Europäischen Union unterstützt.

Sebastian Hilli: Hibernation - for large ensemble & animation by Jenny Jokela (2022) (Dutch EA)
A comission by International Ensemble Modern Akademy, IRCAM-Centre Pompidou, Time of Music und Gaudeamus Muziekweek in the framework of the Ulysses Network and with the support of the Creative Europe Programme of the European Union.
Aleksandra Kaca: Neues Werk (2022) (World Premiere)
Loïc Destremau: Neues Werk (2022) (World Premiere)
Pablo Garretón: Neues Werk (2022) (World Premiere)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets


IEMA-Ensemble 2021/22 zu Gast im Museum Zeughaus

Reiss-Engelhorn-Museen, Florian-Waldeck-Saal, Mannheim, Germany
In Kooperation mit dem Herrenhaus Edenkoben. Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK).

Jong hoon Kim: Neues Werk (2022) (World Premiere)
Stylianos Dimou: Neues Werk (2022) (World Premiere)
Kathrin A. Denner: Neues Werk (2022) (World Premiere)
Rebecca Saunders: Fletch for String Quartet (2012)
Tania León: Indígena (1991)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets gibt es an der Abendkasse im Reiss-Engelhorn-Museeum eine Stunde vor Konzertbeginn. Ticketpreise: Regulär 25 €, Schüler/Studenten 5 €, Mitglieder. Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt.


Abschlusskonzert 1

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK), Kleiner Saal, Frankfurt am Main, Germany
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) sowie des Ulysses Netzwerkes. Das Projekt wird durch das Creative Europe Programme der Europäischen Union unterstützt.

Aleksandra Kaca: Neues Werk (2022)
Loïc Destremau: Neues Werk (2022)
Pablo Garretón: Neues Werk (2022)
Jong hoon Kim: Neues Werk (2022)
Kathrin A. Denner: Neues Werk (2022)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets


Abschlusskonzert 2

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK), Kleiner Saal, Frankfurt am Main, Germany
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK).

Simon Løffler: b for 3 musicians (2012)
Richard Barrett: Anatomy (1986)
Rebecca Saunders: Fury II - concerto for solo double bass and ensemble (2009)
Enno Poppe: Stoff (2015)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets


Abschlusskonzert 3

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK), Kleiner Saal, Frankfurt am Main, Germany
Im Rahmen des Masterstudiengangs "Internationale Ensemble Modern Akademie - Contemporary Music Performance" an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK).

Vito Žuraj: Fired-up - für Ensemble (2013)
Oxana Omelchuk: Quodlibet (2006)
Stylianos Dimou: Neues Werk (2022)
Elliott Carter: Asko Concerto (1999/2000)

IEMA-Ensemble 2021/22

Tickets


epoche_f on Tour Hannover

Christuskirche, Hannover, Germany
Der Meisterkurs epoche_f wird durchgeführt von der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen in Kooperation mit der Stiftung Jugend Musiziert Niedersachsen und der European Union of Music Competitions for Youth (EMCY), ermöglicht durch die Stiftung Niedersachsen und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen. Der Kurs ist eine Fördermaßnahme des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert und steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth.

Wolfgang Rihm: Bild (1984)
Charles Ives: Central Park in the Dark (1908)
Hanns Eisler: Kammer-Symphonie op. 69 (1940)
Morton Feldman: The Viola in my Life (2) - für Viola und 6 Instrumente (1970)
Johannes Schöllhorn: marmi - Kompositionsauftrag der Stiftung „Jugend musiziert Niedersachsen" für Epoche f 2013 (2013)
Alvin Curran: the alvin curran fakebook (2015)
Tania León: Indígena (1991)
Diego Ramos Rodriguez: Pieces to play once and never again - Version 5 (2022) (World Premiere)


epoche_f on Tour Berlin

Niedersächsiches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Atrium, Berlin, Germany
Der Meisterkurs epoche_f wird durchgeführt von der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen in Kooperation mit der Stiftung Jugend Musiziert Niedersachen und der European Union of Music Competitions for Youth (EMCY), ermöglicht durch die Stiftung Niedersachsen und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen. Der Kurs ist eine Fördermaßnahme des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert.

Wolfgang Rihm: Bild (1984)
Charles Ives: Central Park in the Dark (1908)
Hanns Eisler: Kammer-Symphonie op. 69 (1940)
Morton Feldman: The Viola in my Life (2) - für Viola und 6 Instrumente (1970)
Johannes Schöllhorn: marmi - Kompositionsauftrag der Stiftung „Jugend musiziert Niedersachsen" für Epoche f 2013 (2013)
Diego Ramos Rodriguez: Pieces to play once and never again - Version 5 (2022)
Alvin Curran: the alvin curran fakebook (2015)
Tania León: Indígena (1991)


Wandelkonzert der 2. Hans Zender Akademie

vineum bodensee, Veranstaltungssaal, Meersburg, Germany
Teilnehmende Musiker*innen der 2. Hans Zender Akademie
Mit Werken von u.a. Hans Zender, Earle Brown, John Cage, Bruno Maderna, James Tenney, Anton Webern und Rebecca Saunders
Die Hans Zender Akademie ist eine Veranstaltung der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Kooperation mit der Stadt Meersburg / vineum bodensee und wird gefördert durch die Hans und Gertrud Zender Stiftung über die Ensemble Modern Patronatsgesellschaft e.V.

Susanne Blumenthal (Dirigentin)

Informationen zu Tickets folgen zu einem späteren Zeitpunkt


Abschlusskonzert der 2. Hans Zender Akademie

vineum bodensee, Veranstaltungssaal, Meersburg, Germany
Teilnehmende Musiker*innen der 2. Hans Zender Akademie
Mit Werken von u.a. Hans Zender, Earle Brown, John Cage, Bruno Maderna, James Tenney, Anton Webern und Rebecca Saunders
Die Hans Zender Akademie ist eine Veranstaltung der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Kooperation mit der Stadt Meersburg / vineum bodensee und wird gefördert durch die Hans und Gertrud Zender Stiftung über die Ensemble Modern Patronatsgesellschaft e.V.

Susanne Blumenthal (Dirigentin)

Informationen zu Tickets folgen zu einem späteren Zeitpunkt


Abschlusskonzert der 2. Hans Zender Akademie

Hochschule für Musik Freiburg, Kammermusiksaal, Freiburg im Breisgau, Germany
Teilnehmende Musiker*innen der 2. Hans Zender Akademie
Mit Werken von u.a. Hans Zender, Earle Brown, John Cage, Bruno Maderna, James Tenney, Anton Webern und Rebecca Saunders
Die Hans Zender Akademie ist eine Veranstaltung der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Kooperation mit der Stadt Meersburg / vineum bodensee und wird gefördert durch die Hans und Gertrud Zender Stiftung über die Ensemble Modern Patronatsgesellschaft e.V.

Susanne Blumenthal (Dirigentin)

Informationen zu Tickets folgen zu einem späteren Zeitpunkt


Abschlusskonzert der 2. Hans Zender Akademie

Bayerische Akademie der Schönen Künste, München, Germany
Teilnehmende Musiker*innen der 2. Hans Zender Akademie
Mit Werken von u.a. Hans Zender, Earle Brown, John Cage, Bruno Maderna, James Tenney, Anton Webern und Rebecca Saunders
Die Hans Zender Akademie ist eine Veranstaltung der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Kooperation mit der Stadt Meersburg / vineum bodensee und wird gefördert durch die Hans und Gertrud Zender Stiftung über die Ensemble Modern Patronatsgesellschaft e.V.

Susanne Blumenthal (Dirigentin)

Informationen zu Tickets folgen zu einem späteren Zeitpunkt


2x Hören: Widmann

Alte Oper Frankfurt, Mozart Saal, Frankfurt am Main, Germany
Fokus Jörg Widmann

Jörg Widmann: Fieberphantasie - für Klavier, Streichquartett und Klarinette (1999)

IEMA-Ensemble 2022/23, Jörg Widmann (Einführung), Markus Fein (Moderation)

Tickets


Lucerne Festival Academy zu Gast bei Happy New Ears

Oper Frankfurt, Frankfurt am Main, Germany
Happy New Ears
Im Rahmen von curtain_call der ICCS (International Composer & Conductor Seminars)
Werke von Komponist*innen des Composer Seminars der Lucerne Festival Academy 2022
Die Happy New Ears Reihe 2022/2023 ist eine Kooperation von Ensemble Modern, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt sowie Oper Frankfurt. Im Rahmen von curtain_call der ICCS (International Composer & Conductor Seminars) von Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie zur Förderung junger Komponist*innen und Dirigent*innen. Die ICCS werden ermöglicht durch die Aventis Foundation.

Ensemble Modern
Conductors: Marc Hajjar
Ensemble Modern, Wolfgang Rihm (Moderation)

Tickets


Das IEMA-Ensemble 2022/23 stellt sich vor

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK), Kleiner Saal, Frankfurt am Main, Germany
Werke mit Elektronik

IEMA-Ensemble 2022/23

Informationen zu Tickets folgen zu einem späteren Zeitpunkt