epoche_f (2015)

Zeitraum:

  • 30.10.2015-07.11.2015

Konzerte:

  • 06.11.2015, 19.00 Uhr, Wolfenbüttel, Landesmusikakademie Niedersachsen - Teilnehmer des Meisterkurses epoche f und Dozenten des Ensemble Modern
  • 07.11.2015, 18.00 Uhr, Hannover, Herrenhäuser Gärten, Galerie - Teilnehmer des Meisterkurses epoche f, Dozenten des Ensemble Modern sowie das Ensemble Modern

Dirigent:

  • Franck Ollu

Dozenten:

  • Johannes Schwarz (Holzbläser)
  • Hermann Kretzschmar (Piano)
  • Rainer Römer (Schlagzeug)
  • Giorgos Panagiotidis (Streicher)
  • Valentín Garvie

Kursprogramm:

  • Uroš Rojko: SPOJ III (2014/15) tutti-Version mit Ensemble Modern (16')
    Ein Auftragswerk von Stiftung Niedersachsen und Ensemble Modern
  • Elliott Carter: Asko Concerto (1999/2000) (12')
  • Paul Hindemith: Septett (1948) Sätze: 1, 2, 5 (7')
  • Salvatore Sciarrino: Quintettino n. 2 – per Fiati (6')
  • Toshi Ichiyanagi: Music for Electric Metronomes (1960) mit Projektion (8')
  • Hans Zender: Quartett (1964/65) Sätze: 1, 2 in kurzer Fassung, 1 wiederholt (7')
  • John Cage: Variations VIII – 1978 nur epoche_f-Teilnehmer (8')
  • Earle Brown: Novara (1962) (10')
  • Arnold Schönberg: Ein Stelldichein (1905) (11')
  • Nikos Skalkottas: 5 griechische Tänze für Streichquartett (1931-1936) (11')
  • Kazimierz Serocki: Swinging Music (7')

Der Meisterkurs epoche_f wird durchgeführt von der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) gemeinsam mit der Stiftung Niedersachsen, der Stiftung Jugend musiziert Niedersachsen, der Landesmusikakademie und dem Musikland Niedersachsen.