epoche_f (2014)

Zeitraum:

  • 27.10–04.11.2014

Konzerte:

  • 03.11.2014 in Wolfenbütte der Preisträger Jugend musiziert
  • 04.11.2014 in Braunschweig der Preisträger Jugend musiziert mit Mitgliedern des Ensemble Modern

Dirigent:

  • Lucas Vis

Dozenten:

  • Johannes Schwarz (Holzbläser)
  • Silke Schurack (Blechbläser)
  • Hermann Kretzschmar (Piano)
  • Rainer Römer (Schlagzeug)
  • Megumi Kasakawa (Streicher)

Kursprogramm (dirigiert):

  • Hans Abrahamsen: Winternacht (1976-78) (Sätze 1 – 3)
  • Pierre Boulez: Improvisé – pour le Dr. K. | für 5 Spieler (1969/2005)
  • Salvatore Sciarrino: Lo Spazio Inverso (1985)
  • Steffen Schleiermacher: Stau – für Klarinette, Posaune, Violoncello und Klavier (1999)
  • David Lang: short fall (2000)
  • Leos Janácek: Concertino (1925)
  • Charles Ives: Tone Roads No. 1 (1911)
  • Charles Ives: Tone Roads No. 3 (1915)
  • Anton Webern: Konzert op. 24 (1934) – für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Trompete, Posaune, Geige, Bratsche und Klavier
  • Cornelius Cardew: Treatise for variable Instruments (1963)
  • Christian Marclay: Shuffle (Eigenverlag)
  • Magnus Lindberg: Bubo Bubo (2002)
  • Alexander Zemlinsky: Humoreske – Schulstück für Bläserquintett (1939)
  • Heinz Holliger: a reedy double (2000/2001)
  • Hanns Eisler: Divertimento op. 4 – Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
  • Genoël von Lilienstern: Marelle - Kompositionsauftrag für epoche f 2014 (2014)

nur für die Schlagzeuger – Auszüge aus:

  • Steve Reich: Nagoya Marimba
  • Rudiger Pawassar: Sculpture 3 for 3 marimbas
  • Guo Wenjing: Drama
  • Toru Takemitsu: Raintree

Kursprogramm Ensemble Modern:

  • Julian Anderson: Khorovod – for fifteen players (1989/94)
  • Oliver Knussen: Coursing (1979)