epoche_f (2011)

Zeitraum:

  • 23.–30.11.2011
  • Konzert der Preisträger Jugend musiziert mit Mitgliedern des Ensemble Modern: 30.10.2011, 11.30 Uhr, Großer Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Dirigent:

  • Sian Edwards

Dozenten:

  • Nina Janßen-Deinzer / Dietmar Wiesner (Holzbläser)
  • Uwe Dierksen (Blechbläser)
  • Ueli Wiget (Klavier)
  • Rumi Ogawa (Schlagzeug)
  • Michael M. Kasper (Streicher)

Kursprogramm (dirigiert):

  • Anton Webern: 6 Stücke op. 6 (1909/1920) (1.,3. und 6. Satz)
  • Benjamin Britten: Sinfonietta Op. 1 (1932) (1. und 3. Satz)
  • Hanns Eisler: Kammer-Symphonie op. 69 (1940) (1. und 2. Satz)
  • Igor Strawinsky: 8 Instrumental-Miniaturen
  • Morton Feldman: The Viola in my Life für Viola und 6 Instrumente (1970)

Kammermusik Kursprogramm:

  • György Ligeti: 6 Bagatellen für Bläserquintett (1953) (1. bis 4. Satz)
  • Folke Rabe: Tintomara
  • Kazimierz Serocki: Swinging Music
  • Conlon Nancarrow: Sarabande und Scherzo (1930)
  • Sergei Prokofiev: Quintet, Op. 39 (1. bis 3. Satz)
  • Aaron Copland: Sextett (1937) (1. und 2. Satz)
  • Nicolaus A. Huber: Fingercapriccio (2007)
  • Wenjing GUO: Drama, Trio op. 26 (1995) (6. Satz)
  • Israel Sharon: Duo (1997) (2. und 3. Satz)
  • Olivier Messiaen: Le merle noir für Flöte und Klavier
  • Nikos Skalkottas: 10 Skizzen für Streichquartett (1940) (1., 3., 5., 6., u. 10. Satz)