5. Juni 2015, Oberhessische Presse

Experimentelle Klänge an vier Orten
Klangwanderung durch Marburg mit Stipendiaten der Internationalen Ensemble Modern Akademie

Eine Gruppe von Studierenden macht Marburg zu einem Podium für ungewohnte Töne. "trugschluss" heißte ihre Reihe für moderne experimentelle Musik. Am Samstag hatten sie junge Hochkaräter zu Gast.
Marburg. Die Reihe "trugschluss" präsentierte bei ihrem sechsten konzert elf Musiker und Musikerinnen der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) aus Frankfurt. Die Stipendiaten der IEMA führten bei einer Klangwanderung an vier unterschiedlichen Stationen Werke moderner Komponisten auf.
[...]
Für Fans dieser Musik war es eine geglückte Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne sowie Mensch und Maschine. [...]

Immanuel de Gilde