Konzerte in Deutschland

1. September, 19:00 Uhr
Christuskirche, Hannover (Deutschland)
Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie

Abschlusskonzert epoche_ f international
Meisterkurs für Zeitgenössische Musik

Martin Stauning: Verdorrte Räume (2015/2017)
Xiaogang YE: Nine Horses (1993)
Mauricio Kagel: Ludwig van – Hommage von Beethoven (1969)
Samuel Hvozdík: Regerna Symbio Irbis (2016/2017)
Ľubica Čekovská: Interrupted Line – für 11 Musiker (2006, rev. 2008)
Magnus Lindberg: Bubo Bubo (2002)
Matej Bonin: Kaleidoscope – for Ensemble (2012) (1)

Dirigent: Lucas Vis

(1) Ein Kompositionsauftrag des Goethe-Instituts Prag und der BHF-BANK-Stiftung
Der Meisterkurs epoche_f wird durchgeführt von der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Trägerschaft des Landesmusikrats Niedersachsen, in Kooperation mit der Landesmusikakademie Niedersachsen, der European Union of Music Competitions for Youth (EMCY), der Stiftung Jugend musiziert Niedersachen und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Niedersachsen, der Allianz Kulturstiftung, dem Goethe Institut und dem Musikfonds. Der Kurs ist eine Fördermaßnahme des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert.

Tickets


12. September, 19:30 Uhr
Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

IEMA-Sample
Forschungskonzert im Art Lab

David Fennessy: gut, hair, skin, air (2007)
Toshi Ichiyanagi: Trio Interlink (1990)
Iannis Xenakis: Plektó (1993)

IEMA-Ensemble 2016/17


16. September, 19:30 Uhr
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Kleiner Saal, Frankfurt am Main (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

Abschlusskonzert

Helmut Lachenmann: Trio Fluido (1966)
Pierre Boulez: Dérive 1 – für 6 Instrumente (1984)
Pierre Boulez: Dialogue de l`ombre double – für Klarinette und Tonband (1985)
Kathrin A. Denner: vertical loop task (2013)
Régis Campo: Pop-Art (2002)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 8.-/6.- an der Abendkasse


17. September, 19:30 Uhr
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Kleiner Saal, Frankfurt am Main (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

Abschlusskonzert

Mauricio Kagel: Staatstheater – Szenische Komposition (1967/1970)
Dai Fujikura: prism spectra (2009)
Mark Applebaum: Pre-Composition (2002)
Mark Applebaum: Plundergraphic (2002)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 8.-/6.- an der Abendkasse


18. September, 19:30 Uhr
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Kleiner Saal, Frankfurt am Main (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

Abschlusskonzert
ein Projekt im Rahmen des Ulysses Netzwerkes, mit Unterstützung des Creative Europe Programme der Europäischen Union

Yukiko Watanabe: Nue (2017) (Deutsche Erstaufführung)
Maya Verlaak: SONG & DANCE: An excessively elaborate effort to explain or justify (2017) (Deutsche Erstaufführung)
Genevieve Murphy: Squeeze Machine (2017) (Deutsche Erstaufführung)
Utku Asuroglu: und (2017) (Deutsche Erstaufführung)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 8.-/6.- an der Abendkasse


22. September, 20:00 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien, ZKM_Kubus, Karlsruhe (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

IEMA-Ensemble im ZKM
con:temporaries

Régis Campo: Pop-Art (2002)
Kathrin A. Denner: vertical loop task (2013)
Dai Fujikura: prism spectra (2009)
Mark Applebaum: Pre-Composition (2002)
Mark Applebaum: Plundergraphic (2002)
Pierre Boulez: Dérive 1 – für 6 Instrumente (1984)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 10.-/7.- an der Abendkasse

Tickets


23. September, 20:00 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien, ZKM_Kubus, Karlsruhe (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

IEMA-Ensemble im ZKM
con:temporaries

Yukiko Watanabe: Nue (2017)
Pierre Boulez: Dialogue de l`ombre double – für Klarinette und Tonband (1985)
Helmut Lachenmann: Trio Fluido (1966)
Iannis Xenakis: Plektó (1993)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 10.-/7.- an der Abendkasse

Tickets


24. September, 20:00 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien, ZKM_Medientheater, Karlsruhe (Deutschland)
Internationale Ensemble Modern Akademie

IEMA-Ensemble im ZKM
con:temporaries

Thierry de Mey: Musique de Tables (1987)
John Zorn: Cobra (1984)
Alexander Kolb / Bernhard Rath: Miyamoto vs. Stradivari – for Cello and Nintendo™ Entertainment System (2017)
Frederic Rzewski: Les Moutons de Panurge (1969)

IEMA-Ensemble 2016/17

Tickets: 10.-/7.- an der Abendkasse

Tickets


15. Oktober, 20:00 Uhr
Kölner Philharmonie, Köln (Deutschland)
Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie

Secret Theatre

Harrison Birtwistle: In Broken Images – für Ensemble, nach der antiphonalen Musik von Gabrieli (2011-2012) (Deutsche Erstaufführung)
Andrea Lorenzo Scartazzini: Kassiopeia – für Ensemble (2008) (Deutsche Erstaufführung)
– Pause –
Harrison Birtwistle: Secret Theatre (1984)

Dirigent: Paul Daniel

Die Mitwirkung von Stipendiaten und Absolventen der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) wird ermöglicht durch die Kulturstiftung des Bundes.

Tickets


23. November, 18:00 Uhr
Alte Oper Frankfurt, Foyers, Frankfurt am Main (Deutschland)
Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie

Crossing Roads II
cresc... Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main

Musiker von Bridges - Musik verbindet, Ensemble Modern und IEMA

Karten ausschließlich an der Abendkasse erhältlich


26. November, 18:00 Uhr
Hessischer Rundfunk, Sendesaal, Frankfurt am Main (Deutschland)
Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie

... und links das Meer - Internationales Kompositionsseminar
im Anschluss Pinkes Sofa - Jeder Festival-Tag klingt mit einem Get together für alle: mit kurzweiligen Künstlergesprächen und einer Kammermusik von Isang Yun.

Sendetermin: 22.02.2018, 20.04 Uhr, hr2-kultur
cresc... Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main

Matej Bonin: N.N. (2017) (Uraufführung)
Malte Giesen: N.N. (2017) (Uraufführung)
Ole Hübner: Drei Menschen, im Hintergrund Hochhäuser und Palmen und links das Meer – Für verstärktes, großes Ensemble, 8-Kanalzuspielung und Live-Elektronik (2016/17) (Uraufführung)
Vladimir Gorlinsky: Hymns and lyles of Mascow securalism (2017) (Uraufführung)
Andreas Frank: N.N. (2017) (Uraufführung)

Dirigent: Enno Poppe
Klangregie: Norbert Ommer

In Zusammenarbeit mit Allianz Kulturstiftung

Tickets


Änderungen möglich