epoche_f

Für Preisträger des Bundeswettbewerbs ›Jugend musiziert‹ führt die Internationale Ensemble Modern Akademie gemeinsam mit der Stiftung ›Jugend musiziert‹ Niedersachsen in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen seit 2008 jährlich den Meisterkurs ›epoche_f‹ durch. 2010 und 2011 wurde das Projekt durch die Deutsche Bank Stiftung unterstützt.


Im Meisterkurs ›epoche_f‹ erarbeiten bis zu 20 Nachwuchsmusiker im Alter von 15 bis 20 Jahren in einer ca. einwöchigen Arbeitsphase mit Musikern des Ensemble Modern als Dozenten zeitgenössische Werke. Am Ende des Kurses stehen Abschlusskon-zerte gemeinsam mit dem Ensemble Modern. Die Teilnehmer des Meisterkurses entschlüsseln fremde Partituren, üben neue Spieltechniken ein und gestalten anschließend im Ensemblespiel schrittweise das neue Klangerlebnis. Ein Rhythmus- und Improvisations-Workshop, der neben dem Erlernen komplizierter Rhythmen auch das Zusammenspiel und die Bühnenpräsenz fördert, rundet den Kurs ab.

Hinter dem Buchstaben ›f‹ bei ›epoche_f‹ steckt die Bezeichnung für Musik nach 1950: Sie entstammt dem Wettbewerb ›Jugend musiziert‹, der die Musikepochen chronologisch nach Musikstilen unterteilt und diese mit Buchstaben bezeichnet.

Hier geht es zur aktuellen Auschreibung!