György Zsovár, Horn

György Zsovár, in Ungarn geboren, studierte am Konservatorium in Szombathely in Budapest sowie in Dresden bei István Vincze (ehemaliger Solohornist der Staatskapelle Dresden) an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“. Viele Auftritte, Stipendien und Konzerte haben seine künstlerische Laufbahn vorangetrieben, u.a. wurde er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und Stipendiat der Oscar und Vera Ritter Stiftung. Er hat Erfahrung bei der Dresdner Philharmonie, den Landesbühnen Sachsen, dem Mittelsächsischen Theater in Freiberg und bei den Hellerauer Festspielen gesammelt. Nach seinem Diplom in Dresden erhielt György Zsovár einen Studienplatz in der Klasse von David Johnson am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano in der Schweiz. Seit September 2014 studiert er auch an der Hochschule der Künste in Bern bei Johannes Otter (Hornist bei der NDR Radiophilharmonie Hannover). Weitere Auftritte mit namhaften Orchestern wie dem Giuseppe Verdi Orchester in Mailand, dem Berner Kammerorchester und den Kammerorchestern in Lugano und Locarno folgten.

Stand: 13.10.2014

Foto