Dariusz Przybylski, Komponist

Dariusz Przybylski, 1984 in Konin (Polen) geboren, ist Komponist von Opern, sinfonischen und vokalen Werken sowie Kammermusik. 2010 absolvierte er sein Solistenexamen in Komposition bei Prof. Wolfgang Rihm an der Hochschule für Musik Karlsruhe und ist seit dem Doktorant an der Chopin-Universität in Warschau, wo er seit 2008 außerdem einen Lehrauftrag hat. Von 2003 bis 2008 studierte Daniel Komposition bei Prof. Marcin Blazewicz und Orgel bei Prof. Andrzej Chorosinski an der Chopin-Universität in Warschau. In den Jahren 2006 und 2007 folgte ein Kompositionsstudium bei Prof. York Höller und Prof. Krzysztof Meyer an der Hochschule für Musik Köln. Er ist mehrmaliger Stipendiat u. a. des polnischen Kulturministers, des DAAD und der Akademie Musiktheater heute (Deutsche Bank Stiftung). Von 2007 bis 2010 wurde Dariusz durch das »Krzysztof Penderecki Europäisches Musikzentrum« gefördert. Er ist Preisträger zahlreicher Kompositionswettbewerbe und seit 2008 Vorsitzender des Jungen Kreises des Polnischen Komponistenverbandes.

Stand: 22.8.2012

Foto