Nadav Cohen, Fagott

Nadav Cohen wurde 1983 in Israel geboren. Er begann seine Fagott-Ausbildung bei Uzi Shalev. Er erlangte einen doppelten Bachelorabschluss an der Jerusalem Academy for Music and Dance in Fagott und Komposition. Danach studierte er Barock-Fagott bei Donna Agrell in Den Haag und war im Postgraduierten Programm bei Professor Ole Kristian Dahl in der Stavanger Universität in Norwegen.
In den Jahren 2001 bis 2004 war Nadav Cohen »Om« bei den Israelischen Streitkräften (IDF).
Er war Stipendiat der AICF, der Ronen faundation sowie des »KAMD president´s award«.
Nadav Cohen besuchte Meisterkurse bei Klaus Thunemann, Sergio Azzolini und Marc Vallon. Außerdem spielte er bei mehreren Festivals in Israel, USA und Europa mit.
Er war Mitglied im Israeli Camerata Jerusalem Orchester und des Tel-Aviv Soloists Ensembles. Heute ist er Mitglied im Tel Aviv Woodwind Quintet und Meitar Ensemble.
Als Solist spielte er zusammen mit dem Ashdod symphiny orchestra und als Barockfagottist mit dem Orchester des Konservatoriums in Den Haag.

Stand: 22.8.2012

Foto