Daniela Shemer, Violoncello

Daniela Shemer, am 27. Mai 1988 in Jerusalem geboren, begann schon im Alter von sieben Jahren Cello zu spielen. 2010 schloss sie ihren Bachelor an der Musikhochschule Jerusalem ab, wo sie bei Zvi Plesser und Professor Shmuel Magen studierte. Neben ihrem Studium an der Jerusalem Academy absolvierte sie ihren Militärdienst als Musikerin.
Während Daniela Shemer 2011 ihren ein-Jahres-Kurs Sonologie (Klangstudien) besuchte, studierte sie weiter in der Klasse von Michel Strauss; beides im Royal Conservatoire ‚The Hague‘. Seit 1999 wurden Daniela kontinuierlich Stipendien vom Varon Fund, dem Jewish National Fund of KKI und von der Barenboim-Said Andalusian Public Foundation gewährt. Sie ist Absolvent der Young Musicians Unit des Musikzentrums in Jerusalem und spielte regelmäßig mit dem Young Philharmonic Orchestra, unter anderem als erstes Cello.
Seit 2009 nimmt sie regelmäßig an Workshops und Tourneen des West Eastern Divan Orchestras teil.
Während der Jahre hat Daniela ein großes Interesse an zeitgenössischer Musik entwickelt und hat viele neue Kompositionen israelischer Komponisten uraufgeführt.

Stand: 12.9.2011

Foto