Francisco José Naranjo Reyes, Oboe

Francisco José Naranjo Reyes wurde am 17.10.1981 in Santiago de Chile geboren. Im Jahre 2003 begann er die Höhere Ausbildung im Fach Oboe durch ein Studium bei Prof. Rodrigo Herrera an der Fakultät der Künste der Universidad de Chile, das er 2007 erfolgreich abschloss. Bis 2009 ergänzte er seine Ausbildung durch die Teilnahme am Studiengang Master of Music an der Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Prof. Thomas Indermühle – dort studierte er des weiteren Barockoboe bei Susanne Regel und Kammermusik bei Kristian Nyquist. 2008 nahm er an den Internationalen Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik, FBO Freiburg Akademie und dem Prager Spring Festival teil. Während dieser Zeit war Francisco José Träger des Stipendiums DAAD-Conicyt für Fortbildungsstudien der Hochschule für Musik in Karlsruhe.

Seit 2009 belegt Francisco José den Studiengang Master of Arts in Specialized Music Performance als Solist in der Kategorie Klassik an der Berner Hochschule für Kunst bei Prof. Jaime González. Parallel dazu nahm er 2009 an der Händel Akademie teil. Seit 2010 stellt er seine erworbenen Fähigkeiten verstärkt in Konzerten unter Beweis: Er wurde als Oboist bei Yehudi Menuhin Live Music Now Oberrhein aufgenommen, spielte eine Deutschland-Tournee mit der Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Justus Franz, absolvierte ein Praktikum beim Bieler Symphoniker Orchester und dem Jura Symphonie Orchester in der Schweiz.

Ab Oktober 2010 ist Francisco José Naranjo Reyes Stipendiat der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Frankfurt am Main.

Stand: 18.8.2010

Foto