Eri Inoue, Violine

Eri Inoue (*1979 in Japan), Violine, studierte bei Shizuko Ishii an der ‘Toho gakuen school of music’ in Tokyo. Als erste Geigerin eines Streichquartetts erhielt sie ein Stipendium für die Teilnahme an Kursen beim Tokyo String Quartet, bei Seiji Ozawa und bei Robert Mann. Von 2004 bis 2006 studierte sie bei Helge Slaatto an der Musikhoschschule Münster, wo sie sich im Rahmen verschiedener Projekte und Festivals mit der zeitgenössischen Musik beschäftigte. In der Spielzeit 2006/07 spielte sie im Saarländischen Rundfunkorchester und war im Jahr 2006 Finalistin bei der 14th International Violincompetition A.Curci in Italien. Seit 2007 setzt sie ihre Ausbildung mit einem Aufbaustudium bei Walter Forchert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main fort.

Stand: 27.9.2010

Foto