Yumi Kimachi, Klavier

Yumi Kimachi (*1976 in Utsunomiya, Japan), Klavier, erhielt bereits im Alter von fünf Jahren Klavierunterricht. Sie besuchte von 1992 bis 1995 die Toho-gakuen Oberschule für Musik in Tokio. Von 1995 bis 1999 studierte sie bei Hiroko Nakano Klavier an der Toho-Gakuen Hochschule für Musik, wo sie 1999 ihre Diplomprüfung als Instrumentalistin mit Auszeichnung ablegte und von 1999 bis 2001 ein Aufbaustudium anschloss, das sie auch mit Auszeichnung vollendete. 2001 kam Yumi nach Deutschland, wo sie an der Hochschule für Musik in Köln studierte und 2004 ihr Diplom bzw. 2007 ihr Konzertexamen im Fach Klavier erwarb.

Yumi ist mehrfache Preisträgerin nationaler Wettbewerbe in Japan und gewann 2004 den Ersten Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Zagreb. Sie trat bislang sowohl in Japan als auch in den Niederlanden, Rumänien, Frankreich, Estland, Deutschland und Kroatien solistisch und kammermusikalisch auf und musizierte mit Orchestern in Japan, Kroatien und Estland. 2006 erhielt sie ein Stipendium vom japanischen Kultusministerium.

Stand: 27.9.2010

Foto