Neyko Bodurov, Trompete

Neyko Bodurov (*1982 Varna, Bulgarien) erhielt Unterricht bei Ivan Iliev in Varna, seit 2003 bei Max Sommerhalder an der Hochschule für Musik Detmold. Er besuchte Meisterklassen bei David Herzog, Edward Tarr, Timofei Dokschitzer, Jean Bernard Beauchamp, Michael Gröss, Ensemble Modern, Stanley Friedman, James Thompson und Markus Stockhausen. In den 90-er Jahren war er Preisträger bei Wettbewerben in Bulgarien, 1996 gewann er den 1. Preis beim 15. Nationalwettbewerb "Svetolsav Obretenov", den 1. Preis beim 4. Internationalen Wettbewerb "Stara Sagora", den 1. Preis beim Wettbewerb "Svjatoslav Kolarsz" und 2007 war er Preisträger des Europäischen Förderpreises "Eugen Martin" der Kulturstiftung. Neyko Bodurov trat mit verschiedenen Ensembles bei Festivals für Alte und Neue Musik auf.

Stand: 27.9.2010

Foto