Clemens Heil, Dirigent

Clemens Heil (*1975 in Wiesbaden), Dirigent, wurde in Wiesbaden geboren und ist in Tübingen aufgewachsen. Bereits früh erhielt er Unterricht in Klavier, Orgel, sowie Tonsatz und Harmonielehre. Er studierte Klavier bei Prof. Wolfgang Bloser und Dirigieren bei Prof. Scott Sandmeier an den Hochschulen Stuttgart und Freiburg.

Ein erstes Engagement als Assistent des Chordirektors führte ihn bereits 1999 an die Staatsoper Stuttgart. Es folgte 2002 eine Verpflichtung als Chordirektor an die Staatsoper Hannover. Seit der Spielzeit 2004/2005 ist er als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Staatstheater Mainz engagiert. Er ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Mainz.

Stand: 27.9.2010

Foto