Asuka Hatanaka, Schlagzeug

Asuka Hatanaka, geboren 1977 in Saitama, Japan, studierte zunächst bei Yasunori Yamaguchi und Mitsuru Nakatani an der Doshisha University in Kyoto, wo sie 2000 ihr Diplom erwarb. Danach studierte sie bei Isao Nakamura an der Musikhochschule in Karlsruhe; 2004 schloss sie ihr Studium dort mit Auszeichnung ab. Im Jahr 2007 war sie Stipendiatin der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Frankfurt.

Asuka Hatanaka gastierte bisher unter anderem bei den Festivals Musica (Strasbourg), Huddersfield Contemporary Music Festival (England), dem Weekend Festival (Schottland), dem Takefu International Music Festival sowie dem Suntry Summer Festival in Japan.

2006 wurde ihr bei den 43. Internationalen Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt der Kranichsteiner Musikpreis verliehen. Im Jahr 2009 wurde sie mit dem Förderpreis der Tokyo Wonder Site ausgezeichnet. Seit 2010 lebt Asuka Hatanaka in Kyoto, Japan.

Stand: 27.9.2010

Foto