Johannes Boris Borowski, Komponist

Johannes Boris Borowski, geboren 1979 in Hof, studierte Komposition bei Hanspeter Kyburz an der Hochschule für Musik Berlin, sowie am Pariser Conservatoire bei Marco Stroppa. Ergänzt wurden seine Studien durch ein zwischenzeitliches Philosophie- und Musikwissenschaftsstudium an der Technischen Universität Berlin. Außerdem studiert Borowski seit 2003 Tonsatz/Musiktheorie bei Jörg Mainka an der Hochschule für Musik Berlin.

Seine Werke wurden unter anderem vom RSO Saarbrücken, dem Ensemble Mosaik und dem Ensemble Modern aufgeführt.

Borowski erhielt den 1. Preis beim Hanns-Eisler-Preis 2003 für das "Konzert für zwei Klaviere und großes Ensemble" sowie den ersten Preis beim Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart 2004 für sein Orchesterwerk "Ein Gleiches".

Stand: 27.9.2010

Foto