Tanz und Musik

Gemeinsam werden das Folkwang Tanzstudio und das Ensemble Modern beim Festival "Körperstürme" in Kassel Manfred Trojahns bisher nur konzertant aufgeführtes Stück ›... une campagne noire de soleil‹ seiner ursprünglich gedachten Verbindung von Tanz und Musik zuführen. Von Beginn an hatte Trojahn immer auch das Licht, den Raum und die Bewegung im Sinn. Das Ensemble Modern hat das Stück in konzertanter Fassung im Jahr 1993 uraufgeführt. Die renommierte Choreografin Reinhild Hoffmann hat nun hierzu das abendfüllende Tanzstück ›Schatten Licht‹ konzipiert. Zu erleben ist der Abend ›... une campagne noire de soleil (konzertante UA 1993) / Schatten Licht (UA)‹ am 15. und 16. Mai in der Martinskirche Kassel. Das Werk ist inspiriert von Camus‘ Essay ›Hochzeit in Tipasa‹, das eine Landschaft beschreibt: „In diese Landschaft habe ich mich musikalisch hineingeträumt und in ihr habe ich mir theatralische Handlungen vorgestellt,“ so Manfred Trojahn.

Als Dirigent konnte kurzfristig Hannes Krämer verpflichtet werden. Er übernimmt das Dirigat aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalls von Manfred Trojahn.

Ebenfalls zu Gast beim Festival „Körperstürme“ in der Martinskirche ist am 13. und 14. Mai das IEMA-Ensemble 2015/16 der Internationalen Ensemble Modern Akademie gemeinsam mit Tänzern des ZuKT der HfMDK Frankfurt. „Materia Prima“ ist ein interdisziplinäres Experiment, bei dem Choreografen, Komponisten, Tänzer und Musiker in den Grenzbereichen von Klang und Bewegung agieren und sich auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Tanz und Musik begeben. Die Auseinandersetzung mit den „5 Intermezzi“ von Manfred Trojahn ist dabei impulsgebend und stellt den Nährboden für den kreativen Prozess dar, der musikalisch von den Komponisten Manfred Trojahn und den Gebrüdern Teichmann begleitet wird. Am 2., 3. und 4. Juni ist das Projekt in Frankfurt LAB zu erleben.

Das Tanzfestival Körperstürme – Festival für Tanz und zeitgenössische Musik ist eine Kooperation von Musik an St. Martin und Kulturplattform St. Martin e.V., zusammen mit: Ensemble Modern, ensemble phorminx, Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, Folkwang
Tanzstudio, Folkwang Universität der Künste, Essen, Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Kassel, Gesellschaft der Freunde und Förderer der HfMDK, Hessische Theaterakademie, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Institut für Zeitgenössische Musik, Internationale Ensemble Modern Akademie, Künstlerhaus Mousonturm/Tanzplattform, Rhein_Main Frankfurt

Foto