DVD-Neuerscheinung

Neue Musik im Unterricht? Zu sperrig, zu abstrakt? Doch gerade die Neue Musik eignet sich für den schulischen Unterricht. – Sie repräsentiert das noch nicht Dagewesene, fern von überfrachtenden Traditionen, und bietet ein breites Spektrum an Klangerlebnissen. Um die Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Musik im schulischen Unterricht und in der Erwachsenenbildung zu erleichtern, hat das Ensemble Modern in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk und dem Hessischen Kultusministerium die didaktische DVD »Leidenschaft Neue Musik« produziert und knüpft damit auch an die Lehr-DVD »exotica« an. Im Mittelpunkt des Films ›Leidenschaft Neue Musik‹ von Joachim Meißner und Marion Morawek stehen drei speziell für Lehrer und Schüler konzipierte »Happy New Ears«-Konzerte des Ensemble Modern in der Oper Frankfurt, die Einblick in Leben und Kompositionsweise der porträtierten Komponisten Heinz Holliger, Leoš Janáček und Steve Reich geben. Ein umfangreiches Bonusmaterial in Form von Biographien, Interviews, Fotos, Audio- und Videodateien sowie Workshopvorschlägen runden die DVD ab. Die Darstellungen sind so gewählt, dass die Schüler die Möglichkeit erhalten, vielfältige Ideen und Kompositionsverfahren aus der Neuen Musik kennenzulernen, Rückschlüsse auf deren Tradition zu ziehen und eigene kreative Umsetzungen vorzunehmen.

Die DVD ist ausschließlich zu Lehrzwecken bestimmt und kann kostenfrei von Schulen / Institutionen / Lehrenden über das Büro des Ensemble Modern (info@ensemble-modern.com) oder den Hessischen Rundfunk (wissenundmehr@hr.de) bezogen werden.

Foto